Baumwolle

Baumwolle in Textilien

Heutzutage finden Sie eine große Auswahl an, Textilien die aus Baumwolle produziert werden im Netzt oder in lokalen Läden. Egal ob Sie ein T-Shirt, ein Herrenhemd oder eine Wintermütze suchen – Baumwolle wird in jedem Textil Bereich verwendet. Nun kann man sich die Frage stellen, warum Baumwolle für die Kleidungsindustrie so wertvoll ist. Um diese Frage zu klären, muss man wissen was Baumwolle ist und wie diese gewonnen wird.

Baumwollen Busch (kleiner Baum)

Im Gegensatz zu Wolle von Schafen, wächst Baumwolle an einem Busch beziehungsweise an einem kleinen Baum. An einem Baumwoll-Busch findet man über 50 verschiedene Arten von Naturfasern. Die kleinen weißen Büschel die optisch an Watte erinnern haben einen nützlichen Effekt, diese betten die Samen der Pflanze ein. Weil diese „Bällchen“ ein sehr geringes Gewicht haben, kann der Wind diese und die darin enthalten Samen von der Ursprungs Pflanze leicht fortwehen und dafür sorgen das die Pflanze sich „vermehrt“. Die Bällchen, welche aus Naturfasern bestehen bieten dem Samen in der Mitte des Kneuls eine optimale Umgebung. In den meist regenarmen Länder ist Wasser kostbar und kann nur schwer gespeichert werden, die Naturfaser jedoch kann Wasser sehr gut speichern indem Sie eine große Menge an Wasser aufsaugen kann und anschließend dem Samen einen Perfekten Nährboden zum wachsen bietet. Die genannten Eigenschaften machen aus dem kleinen Busch, eine unverzichtbare Pflanze für uns.

vom Bällchen zum Garn

         

Nachdem die Bauern die Bällchen sorgfältig von Hand geerntet haben, werden diese zu einem großen Ballen gepresst. Um diese großen Ballen nun von Samen Resten sowie anderen Verschmutzungen zu reinigen werden diese Maschinell von mehreren Stahlkämme durchkämmt um anschließend die reine Wolle zu erhalten. Nach erneutem Pressen übernimmt eine Spinnerei weitere Arbeitsschritte. Mit Hilfe einer sogenannten Kardierungs Maschine werden die Fasern zu einem Garn gesponnen. Anschließenden kann man den Garn in sämtliche Farben einfärben. Es gibt verschieden Veredelung Prozesse wie die Mercerisation, in der die Eigenschaften der Baumwolle aufgewertet werden. Hierbei wird der Glanz sowie die Festigkeit verbessert mit Behandlung einer Natronlauge.